Am 31.01.2020 hatten wir unsere Jahresdienstversammlung für das Jahr 2019.

 

 

 

 

Die Jahresdienstversammlung wurde durch den Ortsbrandmeister Andre Tiedemann mit einer Begrüßung eröffnet. Im Anschluss erfolgte ein Bericht über das Einsatzjahr 2019. Indem wir zu insgesamt 42 Einsätzen alarmiert wurden, wovon hierbei 17 Brandeinsätze waren und 17 Technische Hilfeleistungen. 8 mal waren es Sonstige Einsätze.
Zurzeit befinden sich in der Ortswehr Fredenbeck 24 Atemschutzgeräteträger.
In der Jugendfeuerwehr sind zurzeit 11 Kinder aktiv. Johann Rademaker berichtete das an zwei Terminen zur Brandschutzerziehung 140 Kinder den Weg ins Feuerwehrhaus gefunden haben. Es waren Kinder aus dem Kindergarten und der Grundschule. Außerdem berichtete der Samtgemeindebrandmeister Sven Dammann über das vergangene Einsatzjahr.
In diesem Jahr musste der Stellvertretene Ortsbrandmeister neu gewählt werden. Diese Position wird in Zukunft von Lars Beuck ausgeübt. Heinz-Dieter Mein stand nicht wieder zur Wahl.
Zum Feuerwehrmann befördert wurde Martin Mießner. Zum Oberfeuerwehrmann befördert wurde Oliver Klintworth und zur Hauptfeuerwehrfrau befördert wurde Svenja Niebuhr.