Einsatznummer : 44

Technische Hilfeleistung 

Am 09.11.2017 um 17.00 Uhr  Absicherung des Martinsumzug bei der Kirche, Am Steinkamp. 


Einsatznummer : 43

Feuer klein

Am 08.11.2018 um 17.56 Uhr wurden wir zu einem PKW Brand alarmiert.

Als wir vor Ort waren, stellte sich heraus das es nur ein technischer Defekt war.

 


Einsatznummer : 42

Technische Hilfeleistung 

Am 06.11.2018 um 21.14 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall nach Mulsum gerufen. 

 

Bericht Tageblatt

 


Einsatznummer : 41

Technische Hilfeleistung 

Am 02.11.2018 um 17.15 Uhr Umzug Absicherung für den Laternenumzug des Kindergarten Villa Fröhlich. Mit Unterstützung der Polizei.

 


Laternenumzug 

Am 27.10.2018 fand unser jährlicher Laternenumzug zusammen mit dem Schützenverein Fredenbeck e.V. statt. In diesem Jahr starteten wir zum ersten Mal auf dem Hof Dittmann. Von dort aus ging es in Begleitung eines Spielmannszugs eine Runde durch Fredenbeck. Das Wetter spielte auch mit und es war gut besucht. 

 


BMA 

Am 17.10.2018 um 22.16 Uhr wurden wir zur RAISA am Bahnhof gerufen. Hier hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein Grund der Auslösung konnten wir nicht feststellen. 

Im Einsatz waren die Wehren Fredenbeck und Wedel. 

 


Einsatznummer : 40

Feuer groß

 

 

Am 15.10.2018 um 17:32 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr  Fredenbeck nach Kutenholz alarmiert.

 

Einsatzgrund war ein Dachstuhlbrand eines Wohngebäudes.

 

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften wurde zur Einsatzstelle alarmiert.

 

Durch das schnelle Eingreifen der angerückten Feuerwehrkräfte konnte das

 

Überlaufen des Feuers auf das angrenzende Gebäude verhindert werden.

 

Der entstandene Schaden beläuft sich nach Schätzung des Gemeindebrandmeisters auf ca.

 

200000 €.

 

Alarmierte Einsatzkräfte:

 

Alle Wehren der SG Fredenbeck ( Atemschutzträger)

 

FF Stade Zug 1und Zug 2

 

FF Farven aus dem LK Rotenburg/ Wümme

 

 

 

 

Bilder Quelle:   Facebook Freiwillige Feuerwehren Samtgemeinde Fredenbeck

Stader Tageblatt

 

Bericht StaderTageblatt

Bericht Polizeipresse

 


Ernte Frühschoppen 2018

Das ganze Wochenende stand der Ernte Frühschoppen im Mittelpunkt. 

Am Freitag Abend trafen wir uns um den Erntewagen zu schmücken. 

Am Samstag wurde das Gerätehaus vorbereitet.

Am Sonntag ging es früh morgens los mit dem Kochen der Erbsensuppe. Die Erntekrone wurde um 10.00 Uhr bei der Familie Meinke abgeholt mit Musik und Trecker Korso ging es dann zurück zum Gerätehaus. Hier war alles vorbereitet für einen schönen Tag.

Für die kleinen gab es eine Hüpfburg.

Essen und trinken kam auch nicht zu kurz.

Die Erbsensuppe aus unserer Gulaschkanone kam gut an, so wie Pommes und Bratwurst. Cafe und Kuchen war auch sehr beliebt. 

Vielen Dank an alle.  

 


Einsatznummer : 39

Technische Hilfeleistung 

Am 13.10.2018 um 08.50 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall gerufen.

Zwischen Fredenbeck und Deinste ist ein PKW gegen einen Baum gefahren. Die beiden Insassen waren nicht eingeklemmt. Wir sicherten die Einsatzstelle ab, unterstützten den Rettungsdienst und auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgenommen.

 

Bilder Quelle:  Facebook Freiwillige Feuerwehren Samtgemeinde Fredenbeck

Stader Tageblatt

 

Bericht Stader Tageblatt

 

 

 


Einsatznummer : 38

Feuer mittel 

Am 25.09.2018 um 17.32 Uhr wurden wir nach Wedel gerufen. Einsatzgrund war ein Bügeleisen, welches Feuer gefangen hatte. Zusammen mit der Feuerwehr Wedel konnten wir hier größeren Schaden verhindern.

 


Einsatznummer : 37

Feuer mittel Y

Am 24.09.2018 um 18.29 Uhr wurden wir nach Mulsum alarmiert. Feuer mit der Bezeichnung bedeutet immer Personen in Gefahr. So konnten wir davon ausgehen das noch nicht klar war ob noch Personen im Gebäude sind. Vor Ort stellte sich dann heraus das es sich um eine Alarmübung handelte.  Im Einsatz waren die Wehren Mulsum, Kutenholz, Schwinge und Fredenbeck.

 


Einsatznummer : 36

Technische Hilfeleistung 

Am 21.09.2018 um 15.27 Uhr wurden wir zu einem Baum im Gleis gerufen.

Durch den Wind war ein Baum auf die EVB Strecke gefallen. Als wir vor Ort waren stellten wir fest das unser Eingreifen nicht mehr nötig war. Die EVB war bereits mit eigenen Kräften vor Ort.

 


Einsatznummer : 35

Technische Hilfeleistung 

Am 16.09.2018 um 16.15 Uhr Umzug Absicherung für den Schützenverein. Mit Unterstützung der Polizei.

 


Einsatznummer : 34

Technische Hilfeleistung 

Am 09.09.2018 um 01.43 Uhr wurde unser ELW nach Oldendorf alarmiert. Kurz nach der Alarmierung wurde der Einsatz zurück genommen. Die Fehlauslösung erfolgte durch die Leitstelle.


Einsatznummer : 33

Technische Hilfeleistung 

Am 02.09.2018 Ernteumzug Absicherung in Helmste. Zur Unterstützung waren wir in Helmste mit tätig.


Einsatznummer : 32

Feuer klein brennt Schlepper

Am 23.08.2018 wurden wir um 10.03 Uhr zu einem Feuer klein in den Holmoorweg alarmiert. Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle wurden vom Fahrzeugführer weitere Einsatzkräft nachgefordert. Es brannte ein Schlepper in voller Ausdehnung, der Fahrer des Schleppers hat es noch geschafft, daß Anbaugerät vom Schlepper abzubauen. Die Feuerwehrkräfte gingen unter umluftunabhängigem Atemschutz mit einem C-Rohr vor. Anschließend wurde das Brandobjekt mit einem Schaumteppich benetzt, um letzte Glutnester zu ersticken. Das Umweltamt des Landkreises wurde über den Einsatz von Schaummittel informiert.

 

 

 

Bericht Tageblatt


Einsatznummer : 31

Technische Hilfeleistung 

Am 22.08.2018 um 08.50 Uhr wurden wir zu einer Türöffnung in Fredenbeck alarmiert. Mit uns wurde die Feuerwehr Helmste alarmiert, weil unser LF 8 zur Zeit in Helmste stationiert ist. Die Tür war bei eintreffen der Feuerwehr Kräfte bereits geöffnet. Wir leiteten Erstversorgung des Patienten ein und haben nach eintreffen des Rettungsdienstes die Einsatzstelle dem Rettungsdienst übergeben.


Einsatznummer : 30

Feuer klein brennt PKW

Am 08.08.2018 wurden wir um 17.33 Uhr zu einem PKW Brand alarmiert.

Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort waren stellten wir fest das hier kein Brand vorlag. Grund für die starke Rauchentwicklung war ein technischer Defekt.

 


Einsatznummer : 29

Feuer mittel brennt Trecker

Am 26.07.2018 wurden wir um 18.29 Uhr nach Kutenholz alarmiert. Hier war ein Traktor in Brand geraten. Wir konnten unsere Einsatzfahrt abbrechen dem Fahrer des Schleppers war es gelungen mit Hilfe eines Feuerlöschers den Brand zu löschen.

 

 

Eingesetzte Kräfte : Feuerwehr  Aspe, Kutenholz und Fredenbeck 

 


Einsatznummer : 28

Feuer groß Mulsum PKW unter Carport

Am 10.07.2018 wurden wir um 06.09 Uhr nach Mulsum gerufen. Ein PKW der noch im Carport stand, war in Brand geraten. Das Feuer ist dann auf  das Carport und von dort auf das Wohnhaus über gegangen. Es gelang ein Übergreifen auf das Nachbarhaus zu verhindern. Die Fenster des Nachbarhauses haben aber großen Schaden davon getragen. Durch die starke Rauchentwicklung erfolgten die Löscharbeiten unter schwerem Atemschutzgerät.  Das Dach musste fast komplett abgedeckt werden, da die Flammen unter den Pfannen hoch gelaufen sind. Da im Carport eine Menge Feuerholz gelagert wurde, gestalteten sich hier die Löscharbeiten schwierig. 

 

Eingesetzte Kräfte : Feuerwehr  Essel, Mulsum, Wedel, Kutenholz, Stade Zug 1 und Fredenbeck. 

Bilder Quelle : Tageblatt, Feuerwehr Schwinge und L. Klempahn

 

Bericht Tageblatt

Bericht Polizeipresse 

 


Einsatznummer : 27

Technische Hilfeleistung 

Am 12.07.2018 um 16.10 Uhr wurden wir alarmiert, zu einer Türöffnung in Schwinge.

Die Polizei war bereits vor Ort und hat uns um Amtshilfe gebeten. Es gelang uns nach kurzen Einsatz die Tür zu öffnen. Mit uns war die Wehr Schwinge im Einsatz.


Einsatznummer : 26

Feuer Groß Kutenholz Lagerhalle

Am 10.07.2018 wurden wir um 19.22 Uhr nach Kutenholz gerufen. Gleich zwei Lagerhallen waren in Brand geraten. Es gelang ein Übergreifen auf die in unmittelbarer Nähe stehende Düngemittelfabrik zu verhindern. Auch die Asylunterkunft direkt nebenan konnte geschützt werden. Durch die starke Rauchentwicklung erfolgten die Löscharbeiten unter schwerem Atemschutzgerät. 

 

Eingesetzte Kräfte : Feuerwehr Aspe, Essel, Mulsum, Kutenholz, Bremervörde und Fredenbeck. So wie Spezialeinheiten des Landkreises (Umweltzug, Fernmeldezug)

Bilder Quelle : Tageblatt, Feuerwehr Kutenholz und L. Klempahn

 

Bericht Tageblatt

Bericht Polizeipresse

 

 

 


Einsatznummer : 25

Feuer Mittel Deinster Mühle

Am 09.07.2018 wurden wir um 14.15 Uhr nach Deinste gerufen.  In einer Scheune auf dem Gelände der Deinster Mühle ist ein Feuer ausgebrochen. Auf dem Boden war Stroh gelagert. Durch unseren schnellen Einsatz konnte verhindert werden dass, das Gebäude komplett abgebrannt ist. Im Verlauf des Einsatzes wurde die Alarmstufe noch einmal erhöht. Die Eingesetzten Kräfte gingen unter schweren Atemschutz ins Gebäude vor. Als hier die Lage im Griff war beförderten sie das Stroh nach draußen wo es noch einmal mit Wasser benetzt wurde.

Eingesetzte Kräfte : Feuerwehr Deinste, Helmste, Mulsum, Hagen, Wedel und Fredenbeck.

Bilder Quelle : Tageblatt und L. Klempahn

 

Bericht Tageblatt