Technische Hilfeleistung 

Am 2.11.2017 um 19.17 Uhr wurden wir zu einer Türöffnung nach Fredenbeck gerufen. 


Brandschutzerziehung

Am 20.11.2017 Besuchten uns die Kinder der Grundschule um etwas über die Feuerwehr zu erfahren. Mehr in kürze.


Technische Hilfeleistung 

Am 11.11.2017 um 17.00 Uhr  Absicherung des Martinsumzug bei der Kirche, Am Steinkamp. 


Technische Hilfeleistung 

Am 29.10.2017 um 13.44 Uhr hat der Sturm ein Dach beschädigt. Die Eternitplatten lagen noch mit Dachlatten auf dem Rest. Nach Rücksprache mit dem Besitzer speerten den Bereich ab und konnten Direkt zum folge Einsatz fahren.

Hier sollte ein großer Baum auf den Gleisen liegen. Vor Ort war aber schon ein Zug der EVB mit Mannschaft und Gerät die sich um den Baum kümmerten.

 

 


Technische Hilfeleistung 

Am 29.10.2017 um 05.07 Uhr wurden wir zu einem umgestürzten mit PKW Unfall gerufen. Auf der Bundesstraße bei Schwinge war es zu diesem Unfall gekommen.

Personen kamen nicht zu schaden. Danach wurden weiter Einsätze in der Samtgemeinde abgearbeitet. Im Gerätehaus Fredenbeck wurde wieder die Örtliche Einsatzleitung eingerichtet.

 

 


Technische Hilfeleistung 

Am 28.10.2017 um 18.00 Uhr  Absicherung des Laternenumzug den wir zusammen mit dem Schützenverein Fredenbeck durchführen. Im Anschluss gab es noch eine kleine Stärkung am Schießstand.

 


Technische Hilfeleistung 

Am 23.10.2017 um 08.58 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall gerufen. Ein PKW war in die Böschung gefahren, dadurch konnten die Türen nicht mehr geöffnet werden. Wir bekamen die zwei Insassen heraus und sie konnten an den Rettungsdienst übergeben werden. Im Einsatz waren die Wehren Kutenholz, Helmste und Fredenbeck.


Technische Hilfeleistung 

Am 18.10.2017 um 16.12 Uhr wurden wir zu einer Türöffnung nach Schwinge alarmiert. Auf der Anfahrt wurden wir informiert, dass unser Einsatz nicht mehr erforderlich ist. 


Ernte Frühschoppen 2017

Das ganze Wochenende stand der Ernte Frühschoppen im Mittelpunkt. 

Am Freitag Abend trafen wir uns um den Erntewagen zu schmücken. 

Am Samstag wurde das Gerätehaus vorbereitet.

Am Sonntag ging es früh morgens los mit dem Kochen der Erbsensuppe. Die Erntekrone wurde um 10.00 Uhr bei H.L. Kordländer abgeholt mit Musik und Trecker Korso ging es dann zurück zum Gerätehaus. Hier war alles vorbereitet für einen schönen Tag.

Für die kleinen gab es eine Hüpfburg.

Essen und trinken kam auch nicht zu kurz.

Die Erbsensuppe aus unserer Gulaschkanone kam gut an, so wie Pommes und Bratwurst. Cafe und Kuchen war auch sehr beliebt. 

Vielen Dank an alle.  

 


Feuerwehrbereitschaft Nord

Am 14.10.2017 um 08.00 war treffen am Gerätehaus in Fredenbeck, danach ging es nach Stade. Mit der ganzen Bereitschaft fuhren wir  zur Jugendbildungsstätte Hude in die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Dort wurde uns die Aufgabe der Wasserversorgung und Menschenrettung zugedacht. Von der Oste verlegte der

SW 2000 eine B Leitung zur Einsatzstelle.  Aus Fredenbeck war der ELW und der 

SW 2000 an der Übung beteiligt.

 


Technische Hilfeleistung 

Am 06.10.2017 um 19.39 Uhr mussten wir noch einen Ast aus einer Linde beseitigen.

 


Technische Hilfeleistung 

Am 05.10.2017 um 13.19 Uhr wurden wir durch Sturm Xavier alarmiert.

Im der ganzen Samtgemeinde waren Bäume und Äste abgebrochen oder einfach mit Wurzel umgefallen. Bis in den Freitag morgen waren wir unterwegs. Für einige Einsätze wurde die Drehleiter aus Stade dazu gerufen. 

Im Landkreis wurden mehr als 300 Einsätze abgearbeitet.

Damit die Einsätze besser Koordiniert werden konnten, wurde im Gerätehaus in Fredenbeck  eine Örtliche Einsatzleitung eingerichtet. So konnten die Einsätze schneller durchgeführt werden.


Technische Hilfeleistung 

Am 19.09.2017 um 15.46 Uhr wurden wir zu einer Türöffnung in Fredenbeck alarmiert. Beim Eintreffen war die Polizei schon vor Ort und die Tür war schon offen.

Weitere Maßnahmen waren nicht nötig. So konnten wir gleich wieder abrücken.


Technische Hilfeleistung 

Am 26.09.2017 um 05.59 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Einsatzort war die B74 bei Km 5,3.  Ein PKW Fahrer war von der Straße abgekommen und gegen mehre Bäume geprallt. Die Wucht des Aufpralls war so groß das für den Fahrer jede Hilfe zu spät kam. Die B74 wurde für die Zeit des Einsatz voll gesperrt.

 

Im Einsatz waren die Wehren: Mulsum,Schwinge,Hagenah,Wiepenkathen und Fredenbeck so wie Rettungsdienst und Polizei.

Bilder Quelle Tageblatt D. Beneke

  Polizeiinspektion Stade

 

Bericht vom Tageblatt

Bericht Polizei

 


Technische Hilfeleistung 

Am 17.09.2017 um 16.15 Uhr Umzug Absicherung für den Schützenverein. Mit Unterstützung der Polizei.


Technische Hilfeleistung 

Am 13.09.2017 um 17:09 Uhr wurden wir zum dritten Mal alarmiert. Dieses Mal mussten wir zur Hauptstraße. Hier war ein Großer Ast aus einer Eiche gebrochen und lag jetzt auf dem Dach eines Wohnhauses. Da hier keine weitere Gefahr bestand, wurde der Bereich abgesperrt . Es wird eine Fachfirma beauftragt damit nicht mehr Schaden am Haus entsteht. 

Bilder von L. Klempahn


Technische Hilfeleistung 

Am 13.09.2017 um 16.16 Uhr wurde uns ein weiterer umgestürzter Baum auf dem Neulandweg gemeldet. Auch hier kamen wir nicht so weit das die Säge rausgeholt werden musste. Ein Mitbürger der Gemeinde hatte selbst Hand angelegt. Gerade als wir ausrücken wollten bekamen wir die Nachricht.

Habe Fertig !


Technische Hilfeleistung 

Am 13.09.2017 um 13.26 Uhr wurde uns ein umgestürzter Baum auf der Schwingestrasse gemeldet. Wir kontrollierten die Schwingestrasse.

Einen Baum konnten wir nicht finden, so rückten wir wieder ein.