Einsatznummer : 30

Feuer klein brennt PKW

Am 08.08.2018 wurden wir um 17.33 Uhr zu einem PKW Brand alarmiert.

Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort waren stellten wir fest das hier kein Brand vorlag. Grund für die starke Rauchentwicklung war ein technischer Defekt.

 


Einsatznummer : 29

Feuer mittel brennt Trecker

Am 26.07.2018 wurden wir um 18.29 Uhr nach Kutenholz alarmiert. Hier war ein Traktor in Brand geraten. Wir konnten unsere Einsatzfahrt abbrechen dem Fahrer des Schleppers war es gelungen mit Hilfe eines Feuerlöschers den Brand zu löschen.

 

 

Eingesetzte Kräfte : Feuerwehr  Aspe, Kutenholz und Fredenbeck 

 


Einsatznummer : 28

Feuer groß Mulsum PKW unter Carport

Am 10.07.2018 wurden wir um 06.09 Uhr nach Mulsum gerufen. Ein PKW der noch im Carport stand, war in Brand geraten. Das Feuer ist dann auf  das Carport und von dort auf das Wohnhaus über gegangen. Es gelang ein Übergreifen auf das Nachbarhaus zu verhindern. Die Fenster des Nachbarhauses haben aber großen Schaden davon getragen. Durch die starke Rauchentwicklung erfolgten die Löscharbeiten unter schwerem Atemschutzgerät.  Das Dach musste fast komplett abgedeckt werden, da die Flammen unter den Pfannen hoch gelaufen sind. Da im Carport eine Menge Feuerholz gelagert wurde, gestalteten sich hier die Löscharbeiten schwierig. 

 

Eingesetzte Kräfte : Feuerwehr  Essel, Mulsum, Wedel, Kutenholz, Stade Zug 1 und Fredenbeck. 

Bilder Quelle : Tageblatt, Feuerwehr Schwinge und L. Klempahn

 

Bericht Tageblatt

Bericht Polizeipresse 

 


Einsatznummer : 27

Technische Hilfeleistung 

Am 12.07.2018 um 16.10 Uhr wurden wir alarmiert, zu einer Türöffnung in Schwinge.

Die Polizei war bereits vor Ort und hat uns um Amtshilfe gebeten. Es gelang uns nach kurzen Einsatz die Tür zu öffnen. Mit uns war die Wehr Schwinge im Einsatz.


Einsatznummer : 26

Feuer Groß Kutenholz Lagerhalle

Am 10.07.2018 wurden wir um 19.22 Uhr nach Kutenholz gerufen. Gleich zwei Lagerhallen waren in Brand geraten. Es gelang ein Übergreifen auf die in unmittelbarer Nähe stehende Düngemittelfabrik zu verhindern. Auch die Asylunterkunft direkt nebenan konnte geschützt werden. Durch die starke Rauchentwicklung erfolgten die Löscharbeiten unter schwerem Atemschutzgerät. 

 

Eingesetzte Kräfte : Feuerwehr Aspe, Essel, Mulsum, Kutenholz, Bremervörde und Fredenbeck. So wie Spezialeinheiten des Landkreises (Umweltzug, Fernmeldezug)

Bilder Quelle : Tageblatt, Feuerwehr Kutenholz und L. Klempahn

 

Bericht Tageblatt

Bericht Polizeipresse

 

 

 


Einsatznummer : 25

Feuer Mittel Deinster Mühle

Am 09.07.2018 wurden wir um 14.15 Uhr nach Deinste gerufen.  In einer Scheune auf dem Gelände der Deinster Mühle ist ein Feuer ausgebrochen. Auf dem Boden war Stroh gelagert. Durch unseren schnellen Einsatz konnte verhindert werden dass, das Gebäude komplett abgebrannt ist. Im Verlauf des Einsatzes wurde die Alarmstufe noch einmal erhöht. Die Eingesetzten Kräfte gingen unter schweren Atemschutz ins Gebäude vor. Als hier die Lage im Griff war beförderten sie das Stroh nach draußen wo es noch einmal mit Wasser benetzt wurde.

Eingesetzte Kräfte : Feuerwehr Deinste, Helmste, Mulsum, Hagen, Wedel und Fredenbeck.

Bilder Quelle : Tageblatt und L. Klempahn

 

Bericht Tageblatt