Einsatznummer : 14

Technische Hilfeleistung 

Am 08.04.2018 um 11.54 Uhr wurden wir zu einer Türöffnung in Fredenbeck gerufen. Nach Erkundung der Lage, wurde von uns die Haustür geöffnet. Die Bewohnerin wurde gefunden und an den Rettungsdienst übergeben. 


Osterfeuer 2018

Um kurz nach 19.00 Uhr wurde das Osterfeuer angezündet. Durch die Vergangen Tage die viel Regen und Schnee brachten, qualmte das Osterfeuer mächtig bevor die Flammen die überhand bekamen. Viele Gäste waren gekommen trotz Schnee treiben.  Auch bei der Jugendfeuerwehr war das Lagerfeuer mit Stockbrot backen gut besucht.

Für die größeren gab es Bratwurst und die passenden Getränke.

Die Feuerwehr wünscht allen ein schönes Osterfest.

 


 

 

Der Aufbau auf dem Osterfeuer Platz ist fertig wir hoffen das das Wetter einigermaßen mitspielt der Platz ist befestigt.  Ein ganz großes Dankeschön an dieser Stelle an Steffen Bardenhagen aus Mulsum für das gespendet Holzschredder.

So wie an Cord Neumann Fredenbeck für Trecker und Anhänger und Firma Helmut Meyer Hagenah für den Radlader. Wir freuen uns auf euren Besuch heute Abend wir beginnen ca 19:30 mit dem anzünden des Osterfeuer.

Auch die kleinen Leute sollen nicht zu kurz kommen euch erwartet die Jugendfeuerwehr mit Stockbrot backen am offen Feuer 🔥  

Eure Freiwillige Feuerwehr Fredenbeck 🚒


Einsatznummer : 13

Technische Hilfeleistung 

Am 29.03.2018 um 16.07 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall gerufen. Auf der L124 Höhe Helmste Sandkrug war ein PKW gegen einen Baum geraten und der Fahrer wurde eingeklemmt. Mit uns wurden die Wehren Helmste und Kutenholz alarmiert.

Wie sich später rausstellte verstarb der Fahrer auf den Weg ins Krankenhaus.

 

 

Bericht Feuerwehr Helmste

Bericht Stader Tageblatt

 

Bilder Quelle : Polizei Presse und Stader Tageblatt Beneke


Einsatznummer : 12

Technische Hilfeleistung 

Am 24.03.2018 um 15.22 Uhr mussten wir uns um einen Baum kümmern der abgebrochen war und jetzt eine Gefahr darstellte. Ein aufmerksamer Mitbürger aus Fredenbeck hat sich bei unserm Brandmeister gemeldet er möge doch mal gucken.

So wurde auf dem kleinen Dienstweg schnell 5 Feuerwehr Mitglieder gefunden die sich um den Baum kümmerten.


Einsatznummer : 11

Feuer 3 Mulsum brennt Wohnhaus

Am 19.03.2018 wurden wir um 17.55 Uhr zu einem Wohnhausbrand gerufen.

Als die ersten Feuerwehren eintrafen stand das Wohnhaus schon im Vollbrand was auch nicht mehr gerettet werden konnte. Es gelang die Nachbar Gebäude zu schützen. Durch einen gebündelten Einsatz der Feuerwehren: Mulsum, Kutenholz, Essel, Elm, Bremervörde, Hesedorf und Fredenbeck. Durch die Abgelegenheit des Objektes war die Wasserversorgung schwierig. Es wurde mit den Tanklöschfahrzeugen ein Pendelverkehr eingeführt. Nachdem die großen Flammen gelöscht waren genügte die Gelegte Löschleitung, als Brandwache blieb die Ortswehr Mulsum vor Ort.

Bilder Quelle: L.Klempahn, Stadertageblatt

 

Bericht Tageblatt

 

Bericht Polizeipresse

 


Einsatznummer : 10

Technische Hilfeleistung 

Am 19.03.2018 um 10.55 Uhr wurden wir zur Türöffnung gerufen. Der Hausnotruf von einer Bewohnerin in Fredenbeck wurde ausgelöst. Das setzte die Alarmkette in Gange.

Beim Eintreffen stellten wir aber fest das alles in Ordnung war, und für uns kein Eingreifen erforderlich war.